Contura S400 - Leckprüfgerät für Verpackungen

Produkt von INFICON GmbH

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte wählen Sie Ihr Anliegen aus.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Bonner Str. 498
50968 Köln
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 221 56788 622
Fax: +49 221 56788 9622

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Contura S400 - Leckprüfgerät für Verpackungen

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Contura S400 - Leckprüfgerät für Verpackungen
Das innovative Contura S400-Leckprüfgerät bietet Herstellern von Lebensmittelverpackungsmaschinen und der Lebensmittelindustrie allgemein eine einzigartige Lösung zum Nachweis von Lecks in Schutzgasverpackungen (MAP, Modified Atmosphere Packaging) und anderen flexiblen Verpackungen.

Egal ob es sich um ein Grobleck oder ein Feinleck handelt, das mit bloßem Auge oder mittels Wasserbad nicht nachweisbar ist – die einzigartige Technologie des Contura S400 kann alle Lecks ohne Verwendung von Prüfgas und ohne Beschädigung der Verpackung nachweisen. Das Funktionsprinzip ist ebenso einfach wie genau.

Die Folienkammer besteht aus zwei hochelastischen Membranen. Durch Erzeugung eines Vakuums legen sich diese Membranen eng an die zu untersuchende Verpackung an. Das Gerät analysiert den Druckanstieg in wenigen Sekunden. Auf diese Weise kann das Contura S400-Leckprüfgerät selbst kleinste Lecks schnell und zuverlässig nachweisen.