MANO Vision Typ 23780 - Benetzungslücken bei der Händedesinfektion vermeiden!

Produkt von Sulbana AG Food & Hygiene Technology

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von MANO Vision Typ 23780 - Benetzungslücken bei der Händedesinfektion vermeiden!

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Der automatische und patentgeschützte Handdesinfektionsmittelspender bietet eine überwachte Händedesinfektion mittels Kamera. Bei dieser neu entwickelten Anlage prüft die Kamera, ob tatsächlich beide Hände im Erfassungsbereich gehalten werden und ob die Handhaltung optimal für die Desinfektion ist.

Um den Desinfektionsmitteleffekt durch ein flächendeckendes Aufsprühen zu maximieren, erfolgt die Abgabe des Desinfektionsmittels nur dann, wenn die Finger im Sprühbereich gespreizt gehalten werden. Der Benutzer kann die korrekte Position der Hände auf dem Display erkennen. Erst nach erfolgter Händedesinfektion wird der Durchgang in den High-Risk-Bereich der Produktion durch die motorisch angetriebene 3-Arm-Drehsperre freigegeben.

Die visuelle Erfassung der Hände schliesst somit eine Manipulation des Desinfektionsvorgangs weitgehend aus. Wir freuen uns, Sie an unserem Stand zu beraten.